ERDBEERERNTE

Dies ist zweifellos die angenehmste Zeit im gesamten “Produktionsprozess” und sozusagen die Krönung unsererBemühungen ;-). Besonders glücklich sind die ersten Erdbeeren – die größten und süßesten (so scheint eszumindest).Erdbeeren sollten recht regelmäßig geerntet werden, damit keine überreifen Früchte an den Sträuchernhängen bleiben, die leicht Grauschimmel “einfangen” und so zu einer Infektionsquelle für die verbleibenden,gesunden Früchte werden können. Im obigen Text habe ich mich immer auf eine Fläche von 100m2 bezogen(Düngung, Besprühung, Bepflanzung, etc.). Wenn Sie Besitzer einer Erdbeer-“Plantage” mit einer solchen Flächesind und es Ihnen gelingt, alle (oder zumindest die meisten) der oben genannten Punkte in Ihrer Praxis umzusetzen,sollten Sie meiner Meinung nach mindestens 300 kg feiner Erdbeeren ernten, was ich Ihnen aufrichtig wünsche (proHektar wären das 30 Tonnen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×